Köche des Hotel HOERI am Bodensee

Herzlich Willkommen 
im Restaurant SEENSUCHT

Klar ist: Urlaub geht durch den Magen. Am Bodensee war das schon immer so. Durch die exquisiten Kreationen sorgt unser Restaurant Seensucht bei den Gästen für Momente des Glücks.

Unser Chef zaubert immer wieder hervorragende Gerichte, kombiniert mit regionalen Gewürzen und Produkten, die direkt vom Erzeuger gewonnen werden. Die Küche unseres Restaurants ist regional, deutsch, international und mediterran. Unser Chefkoch Jörg Hentzgen beherrscht alles davon – und das exzellent. Klassische schwäbische, badische, bayerische, österreichische, schweizer oder deutsche Spezialitäten serviert er in seinem Restaurant ebenso wie exotische Kompositionen, die er mit internationalen Stilen kombiniert. Und das in einzigartiger Kulisse direkt am Bodensee.  Er ist der kreative Kopf in der Küche und verantwortlich für kulinarische Innovationen. Mit Mut, Erfindergeist und solidem Know-how geht Hentzgen dabei vor – sein Markenzeichen. „Nur so kann Neues entstehen“, sagt er selbst. Die Küche ist zu einem Stück gelebter Kultur im Hotel HOERI am Bodensee geworden – eines unserer Aushängeschilder.

Garnelen im Restaurant Seensucht Hotel HOERI
Dessert im Restaurant Seensucht Hotel HOERI
Muscheln im Restaurant Seensucht Hotel HOERI

Den Bodensee vor Augen 
und auf dem Teller

Der See glitzert und funkelt, das Wasser plätschert zauberhaft wie eine Melodie an das Ufer unseres Hotel HOERI! Sich vor dieser Kulisse kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist ein Traum. Ob unter freiem Himmel direkt am Seeufer oder im Restaurant selbst – gönnen Sie sich den Genuss!

Hier ein Überblick über unsere verschiedenen Räumlichkeiten:

  • Restaurant
  • Seeterasse
  • Wintergarten
  • Brasserie
  • Fischerstube

Regionalität & 
höchste Qualität

Unser Küchen Chef Jörg Hentzgen legt größten Wert auf regionale Küche. Nur frische Zutaten und Produkte kommen da auf den Tisch.

Und: Er kennt die Hersteller und Erzeuger der Produkte persönlich. Das ist Hentzgen extrem wichtig: „Der persönliche Kontakt direkt zum Bauern, zum Metzger, Bäcker oder Winzer, das ist entscheidend.“ Diese direkte persönliche Beziehung ist nicht nur ein wichtiges Kontrollinstrument für Hentzgen. Durch den direkten Kontakt holt er sich auch viele Ideen für zukünftige Kreationen. Schon einige Gerichte sind so entstanden und haben es schließlich auf die Speisekarte des Restaurants Seensucht im Hotel HOERI geschafft.

Regionale Partnerschaft für höchste Qualität 

So entsteht auch eine wechselseitige Abhängigkeit. Die ist deshalb positiv, weil der Erzeuger mit seinem Namen und der Qualität, die dahinter steckt, für seine erstklassigen Produkte steht. Und: Das Hotel HOERI bietet durch die Verarbeitung dieser Produkte in der Küche dem Erzeuger eine Bühne. Sowohl das Restaurant als auch der Lieferant haben ein Interesse daran, dass die zu erstklassigen Gerichten verarbeiteten Produkte von bester Qualität sind. Am Ende dieser Prozesskette stehen schließlich herausragende Spezialitäten, versehen mit dem gewissen kulinarischen Pepp, die jedes Gericht, jede Kreation, die im Hotel HOERI auf den Teller kommt, auszeichnet und für beispiellosen Geschmack sorgt.

Wir hatten es bereits an anderer Stelle: Urlaub geht durch den Magen. Da sind hervorragende Produkte, ein toller und vor allem kreativer Chef, eine herausragende und innovative Küche, die den Bezug zur Region nie verliert und ein exzellenter Service im Restaurant von großer Bedeutung.

Essen mit Freunden im Hotel HOERI am Bodensee
Köstlichkeiten im Hotel HOERI am Bodensee
regionale Kartoffeln im Hotel HOERI am Bodensee
Weinreben im Hotel HOERI am Bodensee
Kulinarisches Essen im Hotel HOERI am Bodensee
Pasta im Hotel HOERI am Bodensee
Häppchen im Hotel HOERI am Bodensee
Romantisches Dinner im Hotel HOERI am Bodensee
Erlesener Wein im Hotel HOERI am Bodensee
Grillen im Hotel HOERI am Bodensee
Küchechef Hentzgen im Hotel HOERI am Bodensee

Frische, Ehrlichkeit und Mut 
Chefkoch Jörg Hentzgen

…so definiert unser Chefkoch seine Art zu Kochen und seit dem 1. Januar 2005 arbeitet er nach diesem Grundprinzip.

Gemeinsam mit unseren Köchinnen, Köchen und dem Serviceteam setzt er das Tag für Tag in die Realität um. Bereits mit 29 übernahm er bei uns die kulinarische Verantwortung. Gebürtig aus Dessau in Sachsen-Anhalt war für ihn schon früh klar, dass er Koch in einem guten Restaurant werden will – so wie sein Vater. Die dreijährige Ausbildung absolvierte er im Hotel Waldschlösschen in Klieken und erkannte: „Ich liebe diesen Beruf!“, so Hentzgen. Die gehobene Gastronomie und Hotellerie lernte er danach im Hotel Schwarzmatt in Badenweiler (Baden Württemberg) kennen. Dort schöpfte er in den drei Jahren mit dem Küchenchef Roland Schulz und der Chefin Heidemarie Mast-Bareiss alle Möglichkeiten aus, seine Fähigkeiten auf ein höheres Niveau zu heben. Anfang 2000 ging er zu Bertold Siber in sein Seehotel Siber direkt an der Seepromenade, um unter Küchenchef Johann Kraxner die Sternegastronomie kennenzulernen. Er absolvierte mit Erfolg den Küchenmeister, leitete zwei Jahre lang die Patisserie und war nach dem Meisterlehrgang als Souschef in seiner Küche tätig, bis er schließlich zu uns ins Hotel HOERI am Bodensee kam. Ein echter Gewinn, ein Meister seiner Klasse.

Täglich frisch & 
immer köstlich

In unseren Menüs spiegeln sich der See und die Region wider. Sie sind geprägt durch heimische Produkte wie das Bodenseefelchen und verfeinert mit Einflüssen aus dem mediterranen Raum.

Geschirr im Hotel HOERI am Bodensee

Vorspeisen

Marinierte Blattsalate in Höriapfelessigvinaigrette mit gerösteten Kernen
mit angemachten Salaten
***
Feldsalat mit geröstetem Speckbrot,
Walnüssen und gehobeltem Wildblumenkäse
***
Hausgeräuchertes Bodenseefelchenfilet
auf Kürbischutney mit Babyspinat und Karottenstroh
***
Geschmolzener milder Ziegenkäse
„vom Höchsten“ mit Trüffelhonig auf Wurzelgemüsesalat und Blattkräutern
***
Zigarre
von der Gänsestopfleber mit  hausgemachtem Brioche
Granatäpfeln und heimischen Süßwein
***
Pilzragout
im Schalotten-Trüffelrahm mit Kräuterweißbrotchip

 

Suppen

Kraftbrühe mit Flädleroulade, Wurzelgemüsen und frischen Kräutern
***
Rettichschaumsuppe mit gebackenem Ziegenkäse vom „Höchsten“ und Büllechutney
***
Kürbisschaumsuppe mit Jacobsmuschel und Chorizo

 

Pasta

Fettucine in Kräuterrahm
mit Peperonata und frischem Rucola

dazu Lammrücken
oder Lachsforellenfilet
oder Garnelen

Weder Fleisch noch Fisch

Gemüse-Trüffeltarte mit geräuchertem Mozzarella und Basilikumsauce

 

Fleisch

Hemmenhofer Wild vom Jäger Erwin Graf
mit Wacholderrahmsauce, Feigenrotkraut und Majoranschupfnudeln
***
Barbarieentenbrust auf Artischocken-Kartoffelmousseline mit Babykarotten
Schnittknoblauch und Kalbsjus mit 12 Jahre altem Balsamico
***
Sauerbraten von der Schweinerippe „Fair Fleisch“, mit geschmorten Alblinsen und Topinamburchips
***
Lammrücken unter der Kräuterkruste mit gebratener Polenta
und glasiertem Gemüse
***
In Butter gebackenes Schnitzel vom Strohschwein „Fair Fleisch“
mit Preiselbeeren, Kartoffel,-Gurken- und Blattsalat

 

Fisch

Bodenseefelchen im Nudelblatt gebraten
mit Pilzen in Rahm
(es hat so viel, Felchen, wie der Bodensee hergibt)
***
Zuchtlachforellenmadaillon sanft an der Haut gebraten
auf cremiges Risotto und und Radieschen „süß-sauer“
***
Riesengarnelen in frischem Lorbeer sautiert
mit Nudeln und getrüffelten Schwarzwurzeln
***
Kross gebratene Zandertranche auf Alblinsen mit gerösteten Kartoffeln

„Menü Seensucht“

Gruß aus der Küche
***
Hausgeräuchertes Bodenseefelchenfilet
auf Babyspinat mit Höriapfelsüppchen und Karottenstroh
***
Rettichschaumsuppe
mit gebackenem Ziegenkäse vom „Höchsten“ und Büllechutney
***
Hemmenhofer Wild vom Jäger Erwin Graf
mit Wacholderrahmsauce, Feigenrotkraut und Majoranschupfnudeln
***
Zwetschgen von Familie Heinz Schmid
im flambierten Rotweinsud mit hausgemachtem Höriapfelrahmeis

„Menü Pilgermahl“

 Gruß aus der Küche
***
Geschmolzener milder Ziegenkäse
„vom Höchsten“ mit Trüffelhonig auf Wurzelgemüsesalat
und Blattkräutern
***
Sauerbraten
von der Schweinerippe „Fair Fleisch“
mit geschmorten Alblinsen und Topinamburchips
***
Früchtedinkelbrot
mit Bienennektar und Apfelmost gesüßtem Quark

„Menü HOERI“

Gruß aus der Küche
***
Zigarre
von der Gänsestopfleber an Briocheasche, Granatäpfeln
und heimischem Süßwein
***
Kürbisschaumsuppe
mit Jacobsmuschel und Chorizo
***
Pilzragout
im Schalotten-Trüffelrahm mit Kräuterweißbrotchip
***
Barbarieentenbrust
auf Artischocken-Kartoffelmousseline mit Babykarotten
Schnittknoblauch und Kalbsjus mit 12 Jahre altem Balsamico
***
Schokoladenkuchen
von der Felchlinschokolade mit eigener warmer Canage
und Ananas-Chilisorbet

Exklusive Menüs für besondere Anlässe

Wir bieten ausgefallene festliche Menüs für feierliche Ereignisse, um ihnen den passenden Rahmen zu geben. Abgestimmt auf die Saison und das regionale Angebot werden die Speisen in unserem Restaurant zu Ihrer persönlichen Gaumengala. Kommen Sie zu uns ins Hotel HOERI und erleben Sie einzigartigen Genuss!

Weihnachtsmenü im Hotel HOERI am Bodensee

Es Weihnachtet sehr – in diesem Jahr unter dem Motto „Stille Nacht“.

Besinnliches Kerzenlicht, ein Hauch von Glühweinduft und Christstollen – zum Anschnitt bereit – laden zu einem genussvollem Einkehren ein.

Um Reservierung unter 07735 8110 oder via Mail wird gebeten. Wir freuen uns auf Sie!

24. Dezember 2018

ab 18 Uhr Gemeinsamer Empfang ganz unter unserem diesjährigen Motto „Nacht der 1000 Lichter“
Begrüßung durch die Gastgeber und das HOERI-Team
Weihnachtliches Gala-Menü in 4 Gängen und gemütliches Beisammensein

… und vielleicht kommt ja noch der Weihnachtsmann?!?!

EUR 58,00 pro Person

25. Dezember 2018

ab 18:30 Uhr Weihnachtsbuffet mit feinen Köstlichkeiten, lassen Sie sich verwöhnen…

EUR 45,00 pro Person

Silvestergala am Bodensee „Nacht der 1000 Lichter“

Verabschieden Sie ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr in einem stimmungsvollen Rahmen und bereiten Sie dem neuen Jahr einen gebührenden Empfang.
Wir läuten mit Ihnen gemeinsam unter dem Motto „Nacht der 1000 Lichter“ den Silvester-Countdown ein.

  • ab 19:00 Uhr Gemeinsamer Empfang mit Aperitif und kleinen Snacks
  • 5-Gang-Gala-Menü
  • Show
  • Tanzkapelle
  • Hoteleigenes Feuerwerk um Mitternacht
  • Mitternachtssuppe und Berliner

EUR 170,00 für die Silvestergala inkl. Show, Speisen und Hausgetränken

Um Reservierung unter 07735 8110 oder via Mail wird gebeten. Wir freuen uns auf Sie!

Buchen