Sauna am Bodensee bei Radolfzell im Hotel Hoeri stärkt das Immunsystem und bietet weitere Vorteile

Sauna & Immunsystem – die Vorteile einer Sauna für unsere Gesundheit

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es wichtiger denn je, das eigene Abwehrsystem zu kräftigen. Unser Tipp: Ein Besuch in der Sauna. Das Immunsystem wird gestärkt und auch der restliche Körper profitiert von der wohligen Wärme. Doch wieso verbessert ein Aufenthalt in der Sauna das Immunsystem? Und was sind weitere Vorteile einer Sauna? Wir erklären, welche Effekte ein Aufenthalt in der Sauna auf das Immunsystem hat und wie Sie durch regelmäßiges Saunieren Ihrem Körper langfristig etwas Gutes tun.

Sauna am Bodensee im SEE SPA des Hotel HOERI – Wellness in Hemmenhofen bei Radolfzell

Stärkt eine Sauna das Immunsystem?

Stellen Sie sich die Frage: Stärkt eine Sauna das Immunsystem? Die Antwort lautet: Ja, ein Besuch in der Sauna regt das Immunsystem an. Betreten Sie eine heiße Sauna, steigt Ihre Körpertemperatur schnell an. Es entsteht ein fieberähnlicher Zustand und der Körper beginnt damit, Abwehrstoffe zu bilden. Außerdem wird die Durchblutung – vor allem im Nasen-, Mund- und Rachenraum – angekurbelt. In Kombination mit einer nachträglichen Abkühlung und ausreichenden Ruhezeiten sorgt ein Besuch in der Sauna für ein gestärktes Immunsystem – im Sommer wie im Winter.

Doch ein Besuch in der Sauna hat auch Vorteile für den restlichen Körper: Sowohl das Herz-Kreislauf-System wie auch die Haut profitieren von dem wiederholten Temperaturwechsel. Bei Hitze weiten sich die Blutgefäße und die Haut wird stärker durchblutet. Bei der Abkühlung verengen sich die Gefäße wieder. Dieses Wechselspiel sorgt für einen gesunden Teint. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit wird die Haut zudem optimal mit Feuchtigkeit versorgt und Falten vorgebeugt.

Ein weiterer Saunavorteil: Der Serotoninspiegel wird erhöht. Serotonin wird auch Glückshormon genannt und führt dazu, dass Sie sich entspannter und ruhiger fühlen. Gleichzeitig wirkt die konstante Wärme muskelentspannend und lindert Stress. Somit tun Sie mit einem Aufenthalt in der Sauna dem Immunsystem und Ihrem restlichen Körper und Geist etwas Gutes.

Sauna am Bodensee bei Radolfzell im Hotel Hoeri stärkt das Immunsystem und bietet weitere Vorteile

Trocken und heiß oder mild und feucht?
Saunas und ihre Vorteile

Wenn Sie mit einem Besuch in der Sauna Ihr Immunsystem stärken und Ihre Gesundheit verbessern möchten, sollten Sie sich unser SEE SPA mit Sauna am Bodensee anschauen. In unserem Wellnessbereich finden Sie nicht nur die klassische finnische Sauna, sondern auch ein Dampfbad sowie ein Sanarium. Eine finnische Sauna ist heiß und trocken. Bei Temperaturen zwischen 80 und 100 Grad Celsius kommen Sie bei einem Saunagang zwischen 8 und 12 Minuten ordentlich ins Schwitzen. Ein Sanarium ist milder, die Luftfeuchtigkeit liegt bei bis zu 60 Prozent. Der Vorteil dieser Saunaart: Dank der feuchten Wärme kann eine Sitzung dort bis zu 30 Minuten dauern. Egal, welcher Saunatyp Sie sind, mit einem Aufenthalt in unserer Sauna am Bodensee machen Sie Ihren Körper und Geist widerstandsfähiger und sind somit weniger anfällig für Krankheiten.

SEE SPA mit Sauna in Radolfzell – machen Sie sich bereit für die kalte Jahreszeit

Sauna am Bodensee im SEE SPA des Hotel HOERI – Wellness in Hemmenhofen bei Radolfzell

Unser SEE SPA mit Sauna in Radolfzell ist eine wahre Wellnessoase. Neben vier verschiedenen Saunas erwarten Sie dort auch ein wohltemperiertes Hallenbad sowie ein großes Angebot an Wellnessanwendungen: von der Pediküre bis zur Massage, vom wohltuenden Bad bis zum Körperpeeling. Entdecken Sie, was unser SEE SPA zu bieten hat: bei einem Besuch unserer Sauna in Radolfzell!

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Verschenken Sie einen Saunabesuch in Form eines Wellness-Gutscheins für unser SEE SPA und machen Sie so einem lieben Menschen eine Freude.

Bestpreis buchen